Tote Lippen soll man küssen!

Der Schlagerkrimi

Der sensible Sänger Giesbert Fridolin Isinger verzaubert Sie mit engelsgleicher Stimme und seinen butterweichen Gesangsmedleys. Durchleben Sie mit Gisbert emotionale Stationen seines Liebeslebens. Lösen Sie ein Ticket für die Achterbahn der Gefühle.

Er ist der Mann, der weiß was Frauen wollen, eine ideale Reisebegleitung und die perfekte Unterstützung in pikanten Shoppingfragen. Doch sein Lebensweg ist gespickt von Tod, Trauer und Tränen. Finden Sie mit heraus, ob das alles Zufall sein kann.

“Tote Lippen soll man küssen” - inszeniert mit zwei Schauspielern, die Sie in verschiedensten Rollen durch einen turbulenten Abend führen. Singen Sie mit, solange Sie noch können. Der Schlagerkrimi ein Erlebnis zwischen Erfrischungsstäbchen, der Sonne Teneriffas und einem CandleLightDinner.

Vorspeise

Hausgemachte Rinderkraftbrühe mit Pfannkuchenstreifen und Wurzelwerk

Hauptgericht

Krustenbraten auf Hofbräu-Dunkelbiersoße mit Kartoffelknödel und Krautsalat 

Vegetarisch

Hausgemacht Kasspatzen mit Allgäuer Bergkäse, Emmentaler und Röstzwiebeln, dazu gemischter Salat 

Dessert

Kleiner karamelisierter Kaiserschmarrn mit Mandelblättchen, Rosinen und Apfelmus 

​​​​​zu den Tickets